Über uns

Wer sind die Zugvögel?

Zugvögel wie wir (und vielleicht auch du) sagen von Zeit zu Zeit dem Alltag Adieu, Arrivederci und Adios. Wir suchen das, oder besser gesagt, die Weite – vorzugsweise in unserem Wohnmobil, einem VW Bus. Unsere Ziele liegen verstreut in Europa, je nach Zeitbudget nah oder fern, und haben eines gemein: sie bieten uns die Möglichkeit, schöne Natur- und Kulturlandschaften zu erkunden – zu Fuß, mit dem Rad oder zu Wasser mit dem Kajak oder Surfbrett (Wind- und Welle). Durch das Arrangieren der Reisen rund um unsere Aktivitäten bzw. die Wahl unserer Sportgeräte als Fortbewegungsmittel erleben wir klassische Touristen-Hotspots oftmals von der „Maschekseite“, zum Beispiel erreichen wir Strände, die einsam oder wenig frequentiert sind.  Dies gewährt uns überraschende Einblicke, mit denen wir vielfach selbst nicht gerechnet hatten.

Zugvögel - Über uns
Gut geplant ist halb gewonnen.

Einige dieser Anregungen haben wir anderswo gefunden, in diesen Fällen verlinken wir zu unseren Quellen, z. B. Reiseführern, anderen Blogs oder touristischen Webseiten. Vieles davon ist aber einfach Zufall und dies sind genau jene Erlebnisse, von denen unsere Freunde – und vielleicht auch du – Details wissen wollt. In unsere Reiseplanung investieren wir einiges an Recherchearbeit und Planung. Unser Motto dabei: mit möglichst vielen Informationen im Gepäck losziehen, um dann die Reise selbst sehr flexibel und spontan je nach Gegebenheiten gestalten zu können. Wenn zum Beispiel das Wetter anders ist als erhofft, zaubern wir einfach eine andere Idee aus unserem Reiseplanungshut und disponieren um. Man muss nicht alles abhaken, es geht darum, eine schöne, lässige Zeit zu verbringen! Wenn das auch deine Herangehensweise ist, wirst du hier sicher einiges für dich finden.

Reisen ist schön. Zuhause sind wir auch gern.

So wie Zugvögel kehren auch wir immer wieder nach Hause zurück. Denn in unserem Alltagsleben haben wir Jobs und können nicht dauerhaft weg. Und wir wollen das auch gar nicht. Wir haben keine Sehnsucht, auszusteigen und einzig und allein dem Vanlife zu frönen. Unsere Jobs machen uns Spaß: Günther ist Geschäftsführer einer Immobilienfirma, ich habe mich nach rund 20 Jahren in der Medienbranche als Marketing- und PR-Fachfrau selbständig gemacht. Außerdem genießen wir die Zeit zuhause im schönen Mühlviertel, in der Nähe der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz, lieben es, Freunde einzuladen oder uns unserem Garten zu widmen. Da wir aber nicht bis zur Pension warten wollen, um das Fernweh zu stillen, haben wir Heim & Garten praktisch und effizient gestaltet, um so oft als möglich die Tür hinter uns versperren und losziehen zu können.  

Warum dieser Blog?

Wir sind keine klassischen Reiseblogger, die eingeladen werden, eine Destination, ein Hotel, ein Erlebnis oder diverse Gadgets zu testen und dafür bezahlte Berichterstattung liefern. Nicht, dass wir das verwerflich finden, aber dies ist einfach nicht der Beweggrund für diesen Blog. Der Grund, warum wir uns diese „Arbeit“ antun, ist der gleiche, warum einige von euch vielleicht Fotobücher erstellen oder Slideshows. Wir wollen die Erinnerung an unsere Reisen wachhalten, möglichst lange daran zehren und vielleicht auch anderen Zugvögeln Anregungen geben. Sehr oft, wenn wir von unseren Urlauben erzählen, fragen uns unsere Freunde, ob wir ihnen Tipps, Links oder GPX-Daten senden können. Dies hat uns auf die Idee gebracht, unsere Erlebnisse mit all jenen zu teilen, die ähnliche Interessen haben.

Ein bisschen einen „sportlichen Ehrgeiz“ haben wir jedoch trotzdem entwickelt: wir freuen uns, wenn dieser Blog möglichst viele andere Zugvögel erreicht und unsere Artikel gelesen und kommentiert werden! So entsteht Schwarm-Wissen 😉. Bei einigen unserer Beiträge werden wir Links zu Drittseiten von Anbietern setzen. Die meisten dieser Links sind unbezahlt und freiwillig. Einige davon versehen wir künftig mit einem Affiliate Link, der mit einem Sternchen * gekennzeichnet ist. Denn Gelegenheiten auf der Strecke zu lassen, das liegt uns generell nicht. Und ein bisschen Taschengeld ists ja auch. Du kannst dir jedoch sicher sein: dieser Blog enthält nur Empfehlungen, von denen wir absolut überzeugt sind und die wir nicht platzieren, weil wir bezahlt werden.

Was euch hier erwartet

Wir berichten in diesem Blog von mehrwöchigen Touren, bei denen wir Tausende Kilometer zurücklegen, genauso wie von Wochenendtrips in Österreich oder das benachbarte Ausland. Bei den längeren Reisen liefern wir eine interaktive Übersichtskarte unserer Route, bei all unseren Erlebnissen beschreiben wir auch, wo wir eingekehrt sind, eingekauft haben, welche Weinbauern wir besucht haben und ähnliches. All dies gehört für uns zu einem rundum gelungenen Urlaub dazu, bei dem man auch das Lokalkolorit aufsaugt und mit Menschen ins Gespräch kommt. GPS-Daten der Stellplätze (großteils freie) sowie GPX-Daten der Rad- und Paddeltouren liefern wir gerne auf Anfrage. Einfach Kommentar und Mailadresse dalassen. Besonders freuen wir uns, wenn ihr unsere Brieftaube anfordert. Wir versprechen auch, dass wir euch damit nicht nerven werden. Wir schicken sie nur aus, wenn es eine neue Reise gibt und das ist nicht öfter als rund einmal pro Monat. Denn wie gesagt: wir sind zwar gerne weg, aber auch gern daheim. An dieser Stelle schließt sich der Kreis, daher nun genug der einleitenden Worte.

Viel Spaß beim Lesen und wer weiß, sieht man sich mal!

Christine und Günther

* Für die Platzierung eines Affiliate Links werden wir nicht bezahlt. Wenn du jedoch über diesen Links bestellst, erhalten wir eine kleine Provision vom Händler, für dich ändert sich nichts am Preis.  

Brieftauben-Abo

Dürfen wir dir ab und zu eine Brieftaube mit Neuigkeiten von den Zugvögeln per E-Mail schicken?

Invalid email address
Unser Newsletter erscheint max. einmal im Monat. Du kannst dich jederzeit abmelden. Informationen zum Datenschutz hier.